Mit Mikrofon (Phantomspeisung) Soundkarte zerstört

noi76
Hallo,

in einem PC habe ich eine "CREATIVE SoundBlaster X-Fi Xtreme Audio" eingebaut. Dort wurde jetzt ein bischen was mit dem Headset aufgenommen. Da die Qualität nicht berauschend war, wurde ein Mikrofon eingesteckt. Normalerweise benützt das Mikrofon Phantomspeisung und große Klinke, wurde aber schon vor Urzeiten mit einem 3.5Klinke-Adapter ausgestattet.

Nache einer kurzen Aufnahme hat die Soundkarte auf einmal einen lauten Dauerton von sich gegeben... Kann es sein, dass das Mikro die Soundkarte überlastet hat?
Mikado
Phantomspeisung über eine interne Soundkarte?
ich kenn keine, die das kann

für sowas bruacht man Geräte mit ausreichender Versorgungsspannung und die hat deine XFI nicht

kann gut sein, das du die XFI geschlachtet hast
Peschel
die XFI hat doch außerdem in ihren Treiberoptionen auch die Creative Diagnose
die würd ich ja mal aufrufen
noi76
Sodele... Leider habe ich die letzte Antwort verpasst, darum die späte Antwort.

Zwischenzeitlich habe ich ein passendes Frontpanel besorgt und den Effekt auch nur noch einmal beobachten können, darum vertage ich das Problem für mich erst einmal.

Die Diagnose habe ich gesucht, konnte sie aber nicht finden. Laut Googleberichten müsste bei Diagnose auch "Standards wiederherstellen" sein, dass habe ich zumindest aber gefunden. Vielleicht unterscheiden sich hier die XFI-Treiber... Falls noch mal was ist, werde ich dann auf alle Fälle mal die "Standards wiederherstellen" versuchen.

Danke für die Hilfe...
Mikado
aktualisier doch einfach mal deine Systemtreiber

zuerst deinstallierst du die Creative Treiber komplett

dann installierst du aktuelle Chipsatztreiber

dann die Creative komplett von deiner CD installieren und hinterher übers Creative Update auf den aktuellesten Stand bringen
noi76
Wie gesagt funktioniert ja jetzt seit geraumer Zeit wieder alles. Sollte es nochmal Probleme geben, werde ich die Treiber noch mal putzen und neu installieren, wie empfohlen. Nur um die Diagnose zu machen, ist es mir im Moment zu aufwendig...

Danke allen, für mich wäre das Thema erst mal erschöpfend beantwortet-
Athena
okidoki

dann danken wir allen Helfern und heften das Thema ab

-closed-

Athena