Frage zu externer Soundkarte und Soundchip onboard

Wikinger
Hallo Leute,

wenn ich eine externe Soundkarte benutzen würde, Creative Xmod, müsste ich dann meinen Soundmax Audigy Onboard-Chip deaktivieren?

Habe XP Pro hochaktuell und Dell-Mainboard.
Phoenix66
Wikinger,

ja ,das ist bei mir auch so, obwohl ich ein anderes Board mit On-Boardsoundkarte habe. Such dir die Einstellung im BIOS heraus.


Gruß Phoenix66
HolyMoly
quote:
wenn ich eine externe Soundkarte benutzen würde, Creative Xmod, müsste ich dann meinen Soundmax Audigy Onboard-Chip deaktivieren?


das wäre ratsam, damit sich beide nicht gegenseitig stören

aber warum willst du denn den guten Audigy Chip nicht mehr verwenden?

hast du denn Lautsprecher, die das umsetzen können?
weil was nützt dir der beste Soundchip, wenn man nur minderwertige Lautsprecher hat, die mit den guten Signalen nichts anfangen können Augenzwinkern
Wikinger
Erstmal Dank an Phoenix66 für die schnelle Antwort und für Deine Hinweise, Holymoly.

Ich dachte, ich könnte mich dadurch wesentlich verbessern.
Aber wenn der Soundmax Audigy schon ein sehr guter Chip ist, wäre es zu überlegen.

Meine Stereolautsprecher (Schreibtisch) sind Creative Gigaworks T20.

Geschenkt bekommen habe ich die Logitec Z 10.
Kapiert habe ich nicht, ob bei denen die Soundübertragung per USB auch über den Audigy läuft??
Wenn mir das jemand beantworten könnte!

Wenn mein Audigy die gut bedient, wäre ich zufrieden und könnte die Euronen sparen.

Irgendwelche extremen Dinge habe ich damit garnicht vor. Eigentlich nur das, was man so macht.
JT452
quote:
Kapiert habe ich nicht, ob bei denen die Soundübertragung per USB auch über den Audigy läuft??

Sowohl als auch. Hier mal ein Link dazu.

Wenn du weiter nichts Kompliziertes an Audiobearbeitung mit deinem PC anstellen möchtest, brauchst du auch keine andere Soundkarte. Probiers halt aus und überzeuge dich selbst von der Klanqualität.
Wikinger
@JT452 Danke für den prima Link!

Ich werde das weiterbenutzen, was ich habe und in Ruhe die neuen Lautsprecher ausprobieren. Dann weitersehen.
Wenn was zu verbessern ist, kann ich es ja später auch noch machen.

Dank an alle Helfer.
HolyMoly
also solange du keine anderen und hochwertigeren Lautsprechersysteme einsetzt, ist jede weitere investierte Eurone in eine Soundkarte verpulvert

kauf dir lieber was sinnvolleres Augenzwinkern
JT452
Damit hat HolyMoly es auf den Punkt gebracht.

Wir danken den Helfern und legen den Fall zu den Akten.

-closed-

JT452