Diensteoptimierung -Workaround-

WhiteTiger
Ich programmiere zurzeit einen Manager um die Dienste einfacher zu verwalten.
Ich hab mich also nun tiefer mit der Materie beschäftigt, dabei hab ich unter anderem auch euren vorzüglichen Workshop verwendet.

Mir sind dabei aber noch Punkte aufgefallen, soll keine Kritik sein, sondern eher eine Anregung oder auch Frage.

1. Die Dienste Hilfe und Support, Infrarot-Überwachung fehlen, sind die einfach untergegangen oder ist das Absicht?

2. Beim Server Dienst wird geraten ihn auf deaktiviert zu setzen, der Dienst Computerbrowser ist aber davon abhängig und kann ohne Server nicht gestartet werden. Als Konsequenz angegeben: Keine Kommunikation in einem vorhandenen Netzwerk. Dies finde ich widersprüchlich.
Auch die Konsequenz beim Computerbrowser finde ich verwirrend, besser wäre:
Ohne den Dienst verfügt Windows über keinen Mechanismus andere Computer im Netzwerk zu finden und in der Netzwerkumgebung darzustellen.
Weil die Kommunikation ist weiterhin möglich.

3. IPSec-Richtlinien-Agent: Hier wird geraten ihn auf automatisch bei zu behalten. Meines Wissens sind aber die IPSec Richtlinien standartmässig gar nicht konfiguriert?

4. Zu den RAS Diensten wäre noch anzumerken, das wenn die Internetverbindung über einen Router aufgebaut wird, auf die Dienste verzichtet werden kann und man Sie somit deaktiviern kann/sollte. (RAS-Verbindungsverwaltung, Verwaltung für automatische RAS-Verbindung, Routing und RAS)

5. Beim Terminaldienst ist mir aufgefallen das ohne ihn das kompillieren/debuggen in Visual Studio 2005 nicht möglich ist, er muss dazu auf automatisch sein.

Ansonsten wirklich ein sehr gut gemachter Workshop oki
Paltman
dazu mal eine Anmerkung von mir,
es dürfte schwierig werden, alle Dienste zu berücksichtigen, die möglich sind, weil 1. installieren sich durch Patches auch gelegentlich neue und 2. setzen auch Programme und wichtige Systemtreiber wie z.B. O&O Defrag >Norton Ghost >Nvidia/ATI Grafikkartentreiber usw. usw. usw. mal diesen mal jenen Dienst ein, das wechselt auch ständig

außerdem wirds auch schwierig, jede mögliche Systemkonfiguration zu berücksichtigen, weil wenn du z.B. in einer Domäne sitzt, ist, der IPSec-Richtlinien-Agent schon von Bedeutung


so wie er ist, sollte man ihn lassen, sonst wirds ein Endlosspiel und wenns mal irgendwo kniffelig wird, wozu gibts das Forum? Augenzwinkern
WhiteTiger
quote:
Original von Paltman
dazu mal eine Anmerkung von mir,
es dürfte schwierig werden, alle Dienste zu berücksichtigen, die möglich sind, weil 1. installieren sich durch Patches auch gelegentlich neue und 2. setzen auch Programme und wichtige Systemtreiber wie z.B. O&O Defrag >Norton Ghost >Nvidia/ATI Grafikkartentreiber usw. usw. usw. mal diesen mal jenen Dienst ein, das wechselt auch ständig

außerdem wirds auch schwierig, jede mögliche Systemkonfiguration zu berücksichtigen, weil wenn du z.B. in einer Domäne sitzt, ist, der IPSec-Richtlinien-Agent schon von Bedeutung


so wie er ist, sollte man ihn lassen, sonst wirds ein Endlosspiel und wenns mal irgendwo kniffelig wird, wozu gibts das Forum? Augenzwinkern


Natürlich ist es nicht möglich alle Dienste zu berücksichtigen, aber die beiden genannten sind eigentlich bei jeder Windows Installation vorhanden.

Das mit dem IPSec-Richtlinien-Agent war auch mehr eine Frage, danke für deine Ergänzung.
Paltman
Hilfe und Support ist immer dabei, das timmt

der Infrarot Dienst kann kein Standard Dienst sein, bei mir z.B. fehlt er und ich habe hier keine spezielle Installation
Cerberus
hallo WhiteTiger

zunächst einmal willkommen bei PC-Experience

danke für deine Feedback und deine Anregungen

Paltman hat ja dazu schon einiges geschrieben, dem ist kaum was hinzuzufügen, nur soviel:

der Hilfe und Support Dienst fehlt unverständlicherweise tatsächlich, warum ist mir allerdings schleierhaft, dann vor einigen Wichen war er noch drin, egal jetzt ist er wieder dabei, wozu hat man Backups großes Grinsen

den Infrarot Dienst hab ich mal hinzugefügt, auch wenn er standardmäßig nicht dabei ist, somit hätten wir das auch abgedeckt

deine Verwirrung bezüglich des Server ->Computerbrowser Dienstes kann ich ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen, denn im Artikel werden die Abhängigkeiten als solche dezidiert erklärt...


cu

Cerberus
WhiteTiger
quote:
Original von Cerberus

deine Verwirrung bezüglich des Server ->Computerbrowser Dienstes kann ich ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen, denn im Artikel werden die Abhängigkeiten als solche dezidiert erklärt...


Ich nach nochmaligem durchlesen auch nicht, hab wohl vom vielen Listen lesen schon ein wenig den Spinner Augenzwinkern

Hab da noch sonst eine kleine Frage: Wenn ich mein Programm jemals veröffentlichen möchte, brächte ich dazu eure Einwilligung, weil ich hab viele Beschriebe auch von hier und hab mich von Standart und Empfehlung inspirieren lassen. Und da ich keine Probleme möchte, frage ich einfach mal Augenzwinkern
Cerberus
quote:
Wenn ich mein Programm jemals veröffentlichen möchte, brächte ich dazu eure Einwilligung, weil ich hab viele Beschriebe auch von hier und hab mich von Standart und Empfehlung inspirieren lassen.


dann hoffe ich für dich, das du keine Texte von uns übernommen hast, weil dann hast du Probleme und zwar erhebliche...

klick


Cerberus
WhiteTiger
Keine Angst ich hab den Thread gelesen.

Ich würde wohl keine Bewilligung erhalten oder?
Weil hatte nur die Idee das sowas vielleicht auch für Andere nützlich sein könnte.
Cerberus
wozu das Rad neu erfinden? klick

ich halte von solchen Progrämmchen überhaupt nichts, es gibt schon genug Tools, wo der Anwender nicht weiß, was im Hintergrund wirklich passiert und wo mit vorschnellen Klicks ohne Hintergrundwissen mehr verschlimmbessert wird als alles andere...

darum schreiben wir unsere Artikel auch so, das die Anwender möglichst viel lernen und nicht nur stumpf herumklicken

Cerberus
WhiteTiger
quote:
Original von Cerberus
wozu das Rad neu erfinden? klick

ich halte von solchen Progrämmchen überhaupt nichts, es gibt schon genug Tools, wo der Anwender nicht weiß, was im Hintergrund wirklich passiert und wo mit vorschnellen Klicks ohne Hintergrundwissen mehr verschlimmbessert wird als alles andere...


Cerberus


Ich kenne die Seite Augenzwinkern
Ist deine Meinung und die ist dein gutes Recht auch wenn ich damit nicht einverstanden bin. Und ich hab schon Vorsichtsmassnahmen dabei das man sich nicht alles zerschiessen kann. Aber lassen wir das Thema, dein Nein ist aktzeptiert und schränkt mich selber auch nicht ein. Das Topic kann somit auch geschlossen werden.
Cerberus
dann sei es so

...und closed

Cerberus