Raijintek


Crucial BX100 vs Crucial MX200 SSD im Test


Crucial BX100 vs Crucial MX200 SSD im Test





Einleitung:

Crucial BX100 im direkten Vergleich zur Crucial MX200 heißt diesmal unsere SSD-Aufgabenstellung, aber dazu kommen wir gleich. Die Lebenszyklen erfolgreicher Hardwarekomponenten sind nicht selten für den Konsumenten kaum nachvollziehbar, diesbezüglich bildet Crucial keine Ausnahme. Obwohl sich die Crucial MX100 zu einem mehr als veritablem Verkaufsschlager entwickelte, war ihr ein relativ kurzes Leben beschieden, keine 12 Monate später schiebt Crucial bereits neue Modelle nach und schickt darüber hinaus auch die M500 und M550 SSD-Serien in Rente.
Somit tritt die MX200 deren kausale Nachfolge an und die BX100 wird zum Budgetmodell tituliert, was angesichts des Silicon Motion SM2246EN Controllers und der gänzlich fehlenden Verschlüsselung nicht erst investigativ ermittelt werden müßte. Sei es wie es ist, schauen wir uns am besten gemeinsam an, was die beiden neuen Laufwerke im Vergleich zur Konkurrenz und der Vorgängermodelle und realen Bedingungen leisten, dazu wünschen wir viel Vergnügen...




Zum Anfang